"Kurier" bestellt Chefredakteur

18. Dezember 2003, 19:57
posten

Bei der "Presse" wird indes heftig nach einem Nachfolger für Schwarz gesucht

Dass Christoph Kotanko kommenden Donnerstag von den Redakteuren des "Kurier" als geschäftsführender Chefredakteur bestätigt wird, bezweifelt intern niemand. Wiewohl die Frage beschäftigt, wie deutlich das Ergebnis ausfällt: Der Antritt von Andreas Schwarz als Innenpolitikchef könnte Kotanko Stimmen kosten.

Bei der "Presse" wird indes heftig nach einem Nachfolger für Schwarz gesucht. Als Favorit für die Leitung des Innenpolitikressorts gilt Dietmar Neuwirth, derzeit Chef vom Dienst und erfahrener Innenpolitiker. Außenseiterchancen werden freilich auch der leitenden Redakteurin Doris Kraus eingeräumt. Sie wird redaktionsintern auch als mögliche Nachfolgerin von Außenpolitikressortleiterin Anneliese Rohrer gehandelt. (prie/DER STANDARD, Printausgabe vom 17.12.2003)

Share if you care.