Fairness spielen

16. Dezember 2003, 13:49
posten

Interaktive Rollenspiele zu sozial verträglichem Handeln im Internet

Die NGOs Fairtrade, Südwind Agentur und Clean Clothes bieten ab sofort zwei spielerische Möglichkeiten, weltwirtschaftliche Zusammenhänge im Internet zu "erleben". Die kürzlich präsentierten Online-Games entstanden im Rahmen der EU-kofinanzierten Projekte "Faire Wochen" und "Clean Clothes".

Beschreibung

Im Rollenspiel "Braconiko" gilt es, als Kaffeebauer, Handelsangestellte, Großgrundbesitzerin oder Fairtrade-Mitarbeiterin gemeinsam die richtigen Entscheidungen zu treffen, um Kaffeeanbau zu einem Gewinn für alle und nicht nur für einige wenige zu machen.

Kleidung

Im Spiel "Kleider machen Leute, Leute machen Kleider" von Clean Clothes werden die Bedingungen von Textilproduktion aufgegriffen. Egal ob Jeans, Pullover oder andere Kleidung - alle haben sie einen weiten Weg hinter sich. Im Rollenspiel lernen die TeilnehmerInnen mehr darüber. (red)

Share if you care.