Große Sorge um Harald Juhnke

19. Dezember 2003, 14:32
posten

Gesundheitszustand verschlechtert - 74-jähriger Entertainer lebt seit Dezember 2001 in einem Pflegeheim für Demenzkranke

Berlin - Der Gesundheitszustand des Schauspielers Harald Juhnke hat sich Besorgnis erregend verschlechtert. Das erfuhr dpa am Montag aus zuverlässiger Quelle. "Ich bin in großer Sorge", sagte seine Ehefrau Susanne bei der Aufzeichnung zur ZDF-Sendung "Menschen 2003" mit Johannes B. Kerner, die am kommenden Freitag ausgestrahlt wird.

In der "B.Z." (Montag) wird ein nicht genannter "enger Freund" der Familie mit den Worten zitiert: "So wie es aussieht, wird es wohl noch dieses Jahr mit Harald Juhnke zu Ende gehen."

Der 74-jährige Entertainer lebt seit Dezember 2001 in einem Pflegeheim für Demenzkranke bei Berlin. Juhnke war im November vorübergehend ins Krankenhaus gebracht worden, ohne dass nähere Einzelheiten bekannt wurden. Susanne Juhnke hatte im September ihre Memoiren "In guten und in schlechten Tagen - Mein Leben" veröffentlicht, was einen Rechtsstreit über die Wahrnehmung der Persönlichkeitsrechte des Demenzkranken auslöste.(APA/dpa)

  • Archivbild vom Jahr 2000 zeigt Harald Juhnke. Der Schauspieler und Entertainer ist in einem Pflegeheim und hat  seine Karriere beendet.

    Archivbild vom Jahr 2000 zeigt Harald Juhnke. Der Schauspieler und Entertainer ist in einem Pflegeheim und hat seine Karriere beendet.

Share if you care.