Harry Potter schlägt alle

23. Dezember 2003, 11:32
1 Posting

Nummer 1 beim Onlineverkauf von Amazon.at - Vor "Herr der Ringe" und Norah Jones

Der Zauberlehrling Harry Potter war 2003 nicht nur im Buchhandel der absolute Renner. Auch beim Internet-Händler Amazon.at führt der Jugendroman die Hitlisten vor dem Filmepos "Herr der Ringe" und den Musik-CDs der US-Soulsängerin Norah Jones an. Im Bereich Elektronik waren DVD-Player und Milchschäumer die Verkaufshighlights, so die heimische Tochter des weltgrößten Online-Handelshauses Amazon in einer Pressemitteilung.

Dominanz

Bei den Computerspielen dominierten Action-Abenteuer und der Spieleklassiker "Die Sims". Im Bereich Software dürfte sich die schlechte wirtschaftliche Lage und der Streit ums Bildungsbudget bei der Wahl der Internetbestellungen niedergeschlagen haben - besonders Steuer- und Lernsoftware waren in diesem Bereich gefragt. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.