Die Marktanteile der heimischen Kapitalanlagegesellschaften

24. Jänner 2000, 23:47

1999 verwalteten die österreichischen KAG´s ein Fondsvolumen von 1,035 Milliarden Schilling

Wien - Das verwaltete Fondsvolumen aller heimischen Kapitalanlagegesellschaften (KAGs) betrug nach Angaben der Vereinigung Österreichischer Investmentgesellschaften (VÖIG) per Ende Dezember 1999 1,035 Mrd. S (75,216 Mill. Euro) nach 744,6 Mrd. S Ende des Jahres 1998.

Die heimischen Kapitalanlagegesellschaften teilen sich den Markt wie folgt unter sich auf: ~ Kapitalanlagegesellschaft Fondsvolumen Marktanteil in Mill. S in Prozent

Kapitalanlagegesellschaft Fondsvolumen in Millionen S.Marktanteil in Prozent
Raiffeisen-KAG 216.887 20,96
Capital Invest 207.214 20,02
Erste-Sparinvest 200.335 19,36
Volksbanken-KAG 46.567 4,50
Allianz Invest KAG 40.753 3,94
3 Banken-Generali Investment-GesmbH 40.671 3,93
Ringturm KAG 33.125 3,20
Kepler-Fonds KAG 28.123 2,72
Bawag Invest GesmbH 28.063 2,71
Carl Spängler KAG 23.418 2,26
SKWB Schoellerbank Invest AG 21.305 2,06
P.S.K. Invest-KAG 20.069 1,94
Constantia Privatbank KAG 19.600 1,89
Gutmann KAAG 17.879 1,73
Allgemeine Sparkasse KAG 17.179 1,66
DWS (Austria) InvestmentgesmbH 13.758 1,33
Security KAAG 12.042 1,16
Salzburg-München Wertpapierfonds KAG 11.696 1,13
Hypo-KAG 10.164 0,98
Julius Meinl Investment-GesmbH 9.127 0,88
Tirolinvest KAG 7.061 0,68
Bankhaus Schelhammer & Schattera KAG 3.876 0,37
Austro-Bavaria Investment GesmbH 3.441 0,33
AIBC Anglo Irish Bank (Austria) KAG 2.645 0,26

(Quelle: VÖIG)

Share if you care.