SAP mit Gewinnwarnung für erstes Quartal 2000

24. Jänner 2000, 10:25

18 Prozent Umsatz- und Gewinnplus 1999

Walldorf - Der deutsche Softwarehersteller SAP hat für das zurückliegende Geschäftsjahr 1999 einen Umsatz- und Ergebnisanstieg bekannt gegeben und eine Gewinnwarnung für das erste Quartal 2000 veröffentlicht.

SAP teilte am Montag in einer Pflichtveröffentlichung mit, der Umsatz sei 1999 um 18 Prozent auf 5,11 Mrd. Euro (70,32 Mrd. S) gestiegen. Der Gewinn vor Steuern habe ohne Rückstellungen für das Mitarbeiterprogramm Star ebenfalls um 18 Prozent auf 1,12 Mrd. Euro zugelegt. Den Gewinn je Aktie ohne Star bezifferte SAP mit 6,58 Euro nach 5,14 Euro im Vorjahr.

Im ersten Quartal rechnet SAP damit, dass der Kostenanstieg vor Star "um einige Prozentpunkte höher sein wird als der Umsatzanstieg". Das Wachstum im Servicegeschäft werde im ersten Teil 2000 vermutlich geringer sein als in der Vergangenheit. Es sei darüber hinaus mit zusätzlichen Personal- und Marketingkosten im Zusammenhang mit der Weiterentwicklung der Internetsparte mySAP.com zu rechnen, hieß es. (APA/Reuters)

Share if you care.