Online-Spiele boomen in China

28. Dezember 2003, 19:24
posten

Teil des Technik- und Forschungsprogrammes der Regierung

Die chinesischen Hersteller von Online-Spielen sind auf eine respektable Größe gewachsen. Wie die Nachrichtenagentur Xinhua meldete, wird in diesem Jahr ein Umsatz in der Branche von zwei Milliarden Yuan (rund 200 Millionen Euro) erwartet. Die Firmen dieser einst "verachteten und geschmähten" Branche profitierten von der großen Popularität der Online-Spiele, die von 40 Millionen der insgesamt 78 Millionen chinesischen Internet-Nutzern gespielt würden.

Furcht vor Raubkopien

Online-Spiele seien jetzt Teil des Technik- und Forschungsprogramms der Regierung, hieß es. Zur Förderung würden unter anderem Steuererleichterungen angeboten. Online-Spiele erfreuen sich in China auch deshalb einer so großen Beliebtheit, weil Hersteller von Spielekonsolen wie Sony oder Nintendo aus Furcht vor Raubkopien den Markt bislang nicht bedienen.(APA/AP)

Share if you care.