Relaunch von "Willkommen Österreich" schreitet voran

9. Dezember 2003, 20:49
2 Postings

"Neuer Glanz" und "teilweise neue Moderatoren" - Werbeblockstruktur wird verändert

Details zu den Neuerungen bei "Willkommen Österreich" hat der ORF am Donnerstagnachmittag auch seinen Werbekunden zukommen lassen. Ab 19. Jänner 2004 gehe die Vorabend-TV-Illustrierte "in neuem Glanz" und "mit teilweise neuen Moderatoren" on air, hieß es in einem Mail-Newsletter der ORF-Werbetochter Enterprise.

Die Werbeblockstruktur werde verändert, wird weiters angekündigt. Die "Zeit im Bild" um 18.00 Uhr werde entfallen, damit der entsprechende Werbeblock. Die beiden übrigen Blöcke aber werde man verändern, um den Werbekunden "weiterhin die Möglichkeit zur Platzierung rund um das attraktive Programm zu bieten", hieß es.

Dezidiert "kein Relaunch" ist nach Draxlers Worten für die "Zeit im Bild"-Sendungen geplant. "Hausaufgaben" allerdings gebe es zu erledigen. Die "Ausgangssituation ist aber keine krisenhafte", betonte Draxler mit Nachdruck. "Es gibt keine Krise." (APA)

  • Artikelbild
    foto: orf
Share if you care.