EyeToy-Fans kreieren ihr eigenes Spiel

28. Dezember 2003, 19:24
posten

Sony startet Ideenwettbewerb für die nächste Folge von EyeToy: Play

Wer Gefallen an EyeToy gefunden hat - der USB-Minikamera für die PlayStation 2, mit der sich Spiele durch Arm- und Beinbewegungen steuern lassen - und selbst eine Idee für ein neues EyeToy-Spiel hat, darf seiner Kreativität freien Lauf lassen: Sony startet einen Wettbewerb, an dem sich angehende Hobby-Entwickler kreativ beteiligen sollen.

Anmeldung und kreativ sein

Um seine Ideen in EyeToy einfließen lassen zu könen, müssen sich die Entwickler in spe zunächst unter PlayStation.at anmelden. Danach kann eine Konzeptvorlage heruntergeladen werden, auf der einige Design-Kriterien festgeschrieben sind. Mit deren Hilfe kann man dann seinen eigenen Design-Vorschlag für ein Mini-Spiel entwerfen und per E-Mail oder Brief an Playstation.com einschicken. Einsendeschluss ist der 5. Jänner 2004.

Fernseher und Heimkino-System

Der Gewinner erhält einen LCD-Fernseher sowie ein Heimkino-System. Zehn weitere Teilnehmer bekommen je ein Exemplar vom Tanzspiel EyeToy: Groove. Unter der Voraussetzung, dass die Gewinnereinsendung bestimmte Kriterien erfüllt, entwickelt das EyeToy-Team basierend auf dem besten Design zudem einen Prototyp. Dieser wird dann in EyeToy: Play 2 aufgenommen, das im vierten Quartal 2004 herauskommen soll. Der Gewinner, dessen Design ausgewählt und in EyeToy: Play 2 aufgenommen wird, erhält die Gelegenheit zu einem Besuch der Studios, wo er einen Einblick in die Entwicklung seines Minispiels bekommt.(red)

  • Artikelbild
    grafik: sony
Share if you care.