100 Karten für Dürer-Ausstellung

5. Dezember 2003, 13:14
posten
Für 100 derStandard.at- und Standard-LeserInnen gibt es die einmalige Gelegenheit, abseits der regulären Öffnungszeiten, am Samstag 6.1.2 2003 von 18 bis 21 Uhr die Albrecht Dürer-Ausstellung, - den Feldhasen, das Große Rasenstück oder den Blaurackenflügel bei freiem Eintritt und in Ruhe zu genießen.

Nach Ende der Ausstellung, 8. Dezember ist der letzte Öffnungstag, werden die 140 gezeigten Dürer-Blätter der Albertina wieder für Jahre im Depot verschwinden. Mit bis zu 7000 Besucher pro Tag brach die derzeitige Ausstellung, alle Rekorde. Mit 380.000 Besuchern ist sie die meistbesuchte Ausstellung in Österreich bisher.

Zu sehen in der Albertina ist noch bis bis 8. Februar 2004 die Retrospektive "Günter Brus. Werkumkreisung". Am 20. Dezember eröffnet die Ausstellung "Gustav Klimt bis Paul Klee. Wotruba und die Moderne", die bis Mitte März laufen wird. (red)

Gewinnspiel

Wir verlosen insgesamt 100 Karten für 6.12.2003, Eintritt zwischen 18 und 21Uhr.

>>> zum Gewinnspiel

  • Albrecht Dürer, Feldhase, 1502, Aquarell und Deckfarben, Pinsel, mit Deckweiß gehöht, 25 x 22,5 cm, Albertina 
Foto: Albertina, Wien

    Albrecht Dürer, Feldhase, 1502, Aquarell und Deckfarben, Pinsel, mit Deckweiß gehöht, 25 x 22,5 cm, Albertina
    Foto: Albertina, Wien

Share if you care.