Juniors-Protest abgewiesen

9. Jänner 2004, 09:45
posten

Niederlage gegen Leoben vom Strafsenat bestätigt

Wien/Lustenau - Ein Protest der BSV Juniors gegen die Wertung des Spiels der Ersten Liga bei DSV Leoben (wegen Unbespielbarkeit des Platzes und Dressenwechsel der Leobner während der Pause) wurde am Montag vom Bundesliga-Strafsenat abgewiesen.

Lustenau im Frühjahr ohne Resch

Der FC Lustenau muss im Frühjahr den Kampf gegen den Abstieg ohne Franz Resch bestreiten. Der 34-jährige Mittelfeldspieler hat wegen anhaltender gesundheitlicher Beschwerden seinen Vertrag in Einvernehmen mit den Vorarlbergern per 31. Dezember gelöst. Der bisherige Kapitän bleibt dem Verein im Marketing-Bereich erhalten.

Share if you care.