Christian Klien fährt WM 2004 für Jaguar

2. Dezember 2003, 09:46
2 Postings

Die Durststrecke ist beendet: Nach mehrjähriger Pause ist Österreich wieder mit einem Rennpilot in der Königsklasse vertreten

Wien - Christian Klien hat den Sprung in die Formel 1 geschafft. Der Österreicher wird in der kommenden Saison für das Jaguar-Team fahren, der Vertrag mit den "Raubkatzen" wurde am Dienstag unterzeichnet. Am 7. März 2004 wird der 20-jährige Vorarlberger sein Debüt in der "Königsklasse" beim Grand-Prix von Australien in Melbourne geben. Jaguar und Klien einigten sich auf einen Vertrag für die WM 2004, wobei danach eine Option auf zwei weitere Saisonen besteht.(APA)
  • Artikelbild
Share if you care.