Corbis feiert 100. Geburtstag von Otto Bettmann

16. Dezember 2003, 10:24
posten

Verzicht auf Lizenzgebühren zu Gunsten gemeinnütziger Organisationen - etat.at verlost zwei Exemplare von "Bettmann Moments"

Mit dem Verzicht auf Lizenzgebühren zu Gunsten gemeinnütziger Organisationen erinnert die Bildagentur Corbis an den 100. Geburtstag des Bildarchiv-Gründers Otto Bettmann. Die Aktion ermöglicht es den Organisationen, Bilder der Bettmann-Sammlung für öffentliche Projekte zu nutzen, ohne die Lizenzkosten dafür zu zahlen. Die Aktion hat einen Umfang von einer Million Euro.

Der am 15. Oktober 1903 in Leipzig geborene Bettmann wanderte 1935 in die USA aus - mit zwei Schiffskoffern voller Bilder. Sein im Jahr darauf gegründetes Bildarchiv in New York wuchs durch Zukäufe auf mehr als elf Millionen Bilder an; unter anderem wurde auch ein Bildarchiv der amerikanischen Nachrichtenagentur UPI übernommen. Seit 1995 ist das Bettmann-Archiv im Besitz des 1989 von Bill Gates gegründeten Unternehmens Corbis.

etat.at verlost zwei Exemplare des Fotobandes "Bettmann Moments - Celebrating the Bettmann Archive" und wünscht viel Glück (APA/red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    "Lunch above Rockefeller Center", New York

Share if you care.