Freies Video-Codec wird erwachsen

10. Dezember 2003, 15:40
posten

XvID nähert sich der Version 1.0 – architekturelle Änderungen und spezieller Comic-Modus

Das Open Source Video-Codec XvID nähert sich nun endlich der magischen Versionsnummer 1.0. Nun wurde unter dem Codenamen "Aloha" eine erste Beta veröffentlicht, seit der letzen Veröffentlichung hat sich eine ganze Menge getan.

Überarbeitung

So wurden die Programmierschnittstellen neu entwickelt, sowie zusätzliche Algorithmen – vor allem zur Abschätzung von Bewegungen hinzugefügt. Dazu kommt noch ein neuer Spezialmodus, der sich vor allem für den Einsatz bei Animes / Cartoons – die sich meist durch große einfärbige Flächen auszeichnen – eignen soll.

Download

Die XvID 1.0 beta kann kostenlos von der Seite des Projekts heruntergeladen werden, die EntwicklerInnen bitten um ausgiebige Tests, um allfällige Problem für die fertige Release noch ausbessern zu können. (apo)

Link

XvID

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.