Frieden um chinesische Demokratie

2. Dezember 2003, 12:45
posten

Offspring wollten ihr neues Album ebenso wie Guns N' Roses "Chinese Democracy" nennen, verzichteten aber

Wien - Eigentlich sollte das siebente Album von The Offspring "Chinese Democracy" heißen. Aber da auch Axel Rose das lange angekündigte neue Werk von Guns N' Roses so nennen möchte, haben die Punkrocker ihre Produktion nun "Splinter" (Sony Music) betitelt. Produziert wurde die CD erneut von Brendan O'Brien. "Die Arbeit im Studio war diesmal noch besser, denn wir wussten, was wir von ihm erwarten konnten - und umgekehrt", sagte Sänger Dexter Holland.

"Nach sieben Alben muss man schon aufpassen, dass man sich nicht auf seinen Lorbeeren ausruht", betont der Sänger in einem von der Plattenfirma verbreiteten Interview. "Ich habe mir unser altes Zeug angehört, um herauszufinden, was den Charm dieser Songs ausgemacht hat. Wir wollten uns aber nicht wiederholen. Ich denke, für das Album haben wir eine gute Mischung gefunden." (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.