Viktorija Kocman und Ishraga Mustafa Hamid

3. Dezember 2003, 18:00
posten
Der Milena-Verlag lädt zu Lesungen und Buchpräsentationen:

  • Ein Stück gebrannter Erde
    von Viktorija Kocman
    02.12.2003 um 19 Uhr
    Miles Smiles, Lange Gasse 51, 1080 Wien

    Inhalt: Wien, Ende der 90er Jahre. Marina und Armin, beide aus Ex-Jugoslawien, sind seit sehn Jahren ein Paar. Marina, Psychologiestudentin vor dem Examen, ist Serbin, ihr Freund Armin Kosovare. Beide haben sich von ihrer Heimat distanziert und der Wiener Umgebung angepasst. Die politische Situation auf dem Balkan 1998 führt dazu, dass sich auch Marina und Armin plötzlich auf verfeindeten Seiten befinden...

  • Trotzdem singe ich
    von Ishraga Mustafa Hamid
    04.12.2003 um 19 Uhr
    Depot der Klaus Engelhorn Galerie. Abelegasse 10, 1160 Wien

    Inhalt: Es sind fröhliche, traurige, vielstimmige Balladen und Gesänge, bezaubernde Metaphern und seltsam-schöne Bilder, die die poetische Welt der in Wien lebenden, sudanesischen Autorin Ishraga M. Hamid kennzeichnen. Sie handeln vom Mut zum Aufbegehren gegen Rassismus und Sexismus sowie vom leidenschaftlichen Kämpfen für Gleichberechtigung der AfrikanerInnen um ihre Rechte und spannen einen Bogen zwischen orientalischem und westeuropäischem Leben. (red)

  • Milena Verlag
    Lange Gasse 51/10
    A-1080 Wien
    Tel.: 0043/1/402 59 90
    Milena-Verlag
    Email
    Share if you care.