Ein-Euro-Kondom in Frankreich

15. Dezember 2003, 13:28
posten

Gesundheitsbehörden und Aidshilfe ermöglichen Frauen vorübergehend Sonderpreis in Apotheken

Paris - In französischen Apotheken gibt es ab nächster Woche vorübergehend Präservative für die Frau um einen Euro. Es handele sich um eine gemeinsame Aktion der Gesundheitsbehörden und der Aidshilfe-Gruppe Sida Info Service, wie die Organisation am Mittwoch mitteilte.

Ziel der Kampagne sei es, die seit 1998 erhältlichen, aber teuren und noch kaum verbreiteten Präservative für Frauen bekannter zu machen. Verhütung gehe beide Partner etwas an. Die Aktion ist auf einen Monat begrenzt; ihr Vorbild ist eine Kampagne aus den neunziger Jahren, als in Frankreich vorübergehend Kondome für einen Franc (gut 15 Cent) angeboten wurden. (APA)

Share if you care.