Wissen: Jugendszenen

7. Juli 2005, 15:47
9 Postings
Das wichtigste Kennzeichen der gegenwärtigen Jugendkultur ist, dass eine Unzahl von verschiedenen Jugendszenen existieren. Eine genaue Abgrenzung ist oft nicht möglich. Die Jugendkulturen der 70er-und 80er-Jahre wurden als Subkulturen bezeichnet, heute spricht man von Jugendszenen.

Musikorientierte Szenen:

  • HipHop,
  • Techno,
  • Punk,
  • Gothic,
  • Metal,
  • Dancehall,
  • House,
  • Brit Pop usw.

Sportorientierte Szenen:

  • Snowboard,
  • Skateboard,
  • Freeclimber,
  • Surfer,
  • Mountainbiker,
  • Inlineskater usw.

Computer- und medienorientierte Szenen:

  • Chattergemeinschaften,
  • SMS-Spiele usw.

Ideologisch orientierte Szenen:

  • Autonome,
  • Neonazis,
  • Veganer,
  • engagierte Christen,
  • Tierbefreier,
  • Globalisierungskritiker.

Fankulturen:

  • Das sind zum Beispiel Fußballfans,
  • Boy- und Girlgroup-Fans.

(eba/DER STANDARD, Printausgabe, 6.11.2003)

Share if you care.