Generation im Internet

7. Juli 2005, 15:48
9 Postings

Filip (18): Wir haben daheim sieben Workstations, mir gehört ein Laptop und ein PC. Früher ...

... habe ich dauernd gesurft, jetzt arbeite ich nur noch für die Schule am Computer. Fast jeder in meiner Klasse hat einen Computer, auch die Lehrer verlangen, dass wir daheim im Internet recherchieren.

Ich chatte nie, das finde ich nicht intelligent. MP3 ist total ein Thema, ich lade mir die Musik seit Jahren runter.

Ich habe zwei Handys, ohne ist es unvorstellbar. Einmal pro Woche lese ich Zeitung, regelmäßig aber Fachzeitschriften. (DER STANDARD, Printausgabe, 4.11.2003)

  • Filip, 18, Schüler und Computerprofi mit Anspruch.
    foto: heribert corn

    Filip, 18, Schüler und Computerprofi mit Anspruch.

Share if you care.