Immer mehr Junge bankrott

7. Juli 2005, 15:47
14 Postings

Ein Fünftel der verschuldeten Österreicher sind unter 25

Wien – Immer mehr junge Menschen verschulden sich bis über beide Ohren. Von jenen, die 2002 eine Schuldnerberatung aufsuchten, waren 21 Prozent unter 25 Jahren alt. Im Jahr davor waren es 17,2 und 1996 nur 5,6 Prozent, erfuhr der STANDARD von der Bundesjugendvertretung. Es handelt sich dabei nicht etwa um kleine Beträge, sondern um Rückstände von rund 30.000 Euro: "Diese Jugendlichen sind bankrott", sagt Jugendvertretung-Geschäftsführer Bernd Lunglmayr.

Schuldnerberater orten die Gründe dafür vor allem in gelockerten Kredit- und Leasingbedingungen. Mit dem Einverständnis ihres Erziehungsberechtigten können bei manchen Banken bereits 14-Jährige ihr Girokonto überziehen. "Die Jungen lernen sehr früh, mehr auszugeben, als sie einnehmen, weil die Banken an den Zinsen verdienen wollen", betont Ferdinand Herndler von der Schuldnerberatung für prophylaktische Sozialarbeit in Linz. Die Möglichkeit, das Konto zu überziehen, nähre die Illusion, dass "alles irgendwie geht und möglich ist". Viele der Verschuldete unter 25 haben gleich mehrere überzogene Konten, plus einen Kredit und ein Leasingauto. "Leasing wird nicht als Kredit verstanden, weil das Auto als Sicherheit hergenommen wird", sagt Herndler, "und daher auch Leuten angeboten wird, die keinen Kredit (mehr) bekommen." Die größte Schuldenfalle bei den Jungen sind aber Handys. Die Summe der unbezahlten Handyrechnungen hat mittlerweile Versandhausschulden überrundet.

33 Prozent der verschuldeten jungen Leute sind arbeitslos. Von den Beschäftigten fallen jene mit einem Arbeiterlohn am leichtesten in die Überschuldung, gefolgt von allein erziehenden Müttern und Vätern mit Unterhaltspflicht. Überraschend: Das Durchschnittseinkommen der bankrotten Jungen, die die Schuldnerberatung aufsuchen, ist mit 1071,78 Euro einigermaßen hoch. (Eva Stanzl/DER STANDARD, Printausgabe, 3.11.2003)

Tipps

schulden.at

schuldnerberatung.at

Verein für prophylaktische Sozialarbeit in Linz,
Tel.: (0732) 77 77 34

Schuldnerberatung der Stadt Wien,
Tel.: (01) 330 87 35

KWH- Schuldnerberatung,
Tel.: (01) 218 27 90

Share if you care.