Brain Austria verlegt Sitz von Feldkirch nach Linz

17. Jänner 2000, 23:12

Eröffnung einer Geschäftsstelle in Graz geplant

Breisach - Die Brain Austria Software & Consulting GmbH, eine 51-Prozent-Tochter der am Neuen Markt an der Frankfurter Börse gelisteten Brain International AG Software & Consulting, Breisach am Rhein, verlegt im Februar 2000 ihren Sitz von Feldkirch in Vorarlberg nach Linz in Oberösterreich. Die Sitzverlegung steht im Zusammenhang mit der im August 1999 erfolgten Übernahme des Zeit- und Betriebsdatenerfassungs-Spezialisten MBI Niederwimmer GmbH, Linz, teilt Brain International heute, MOntag, mit.

Brain Austria betreut mit 65 Mitarbeitern 180 mittelständische Kunden. Für das Jahr 2000 ist die Eröffnung einer Brain-Geschäftsstelle in Österreichs "Automobil-Hauptstadt" Graz geplant.(APA/vwd)

Share if you care.