Radsport: Kein Geld mehr für Ullrich

30. Oktober 2003, 15:21
posten

Bianchi stoppt Gehalts-Zahlung - Vertrag läuft bis 31. Dezember

Berlin - Radsport-Olympiasieger Jan Ullrich steht Ärger mit dem Bianchi-Rennstall wegen fehlender Gehaltszahlungen ins Haus. Der 29-Jährige, in diesem Jahr Zweiter bei der Tour de France, soll von Bianchi kein Geld mehr bekommen, obwohl er noch bis zum 31. Dezember als Profi beschäftigt ist und erst im Jänner zum Telekom-Team zurückkehrt, das dann Team T-Mobile heißt. Das meldete die "Bild"-Zeitung (Mittwochausgabe). Im August soll Ullrich zum letzten Mal Geld aus seinem mit 1,7 Millionen Euro dotierten Vertrag bei Bianchi erhalten haben.(APA/dpa)
Share if you care.