Coca-Cola startete mit Präsentationen für US-Media-Etat

31. Oktober 2003, 14:37
posten

Universal McCann will 350 Millionen Dollar-Budget verteidigen

Coca Cola startete kürzlich die Review-Präsentationen um den US-Media-Etat. Am Montag hatte die bisherige Etat-Halterin für das nationale Media Buying, Universal McCann, ihr Konzept präsentiert, auch Mediavest nimmt am Pitch teil. Carat und MindShare rittern ebenfalls um den Etat, eine Entscheidung soll laut persoenlich.com Ende dieser Woche fallen. (red)
Share if you care.