Wörgl stürzt Kapfenberg von der Spitze

31. Oktober 2003, 16:55
posten

Tiroler schlagen Steirer 2:0

SV Wörgl - Der SV Wörgl stürzte mit dem 2:0 die Kapfenberger vom Thron, den erstmals die favorisierte Mannschaft aus Untersiebenbrunn erklomm. Silberberger mit einem Freistoß-Aufsetzer aus rund 25 m brachte die Gastgeber wider den Spielverlauf in der 17. Minute in Führung, die Miloti in der 53. aus einem Konter auf 2:0 ausbaute. Hatte der bisherige Tabellenführer vor der Pause durch Toth, Wieger, Hütter etliche gute Chancen, so war mit dem zweiten Verlusttor das Match praktisch entschieden, denn die Tiroler, die sich auf Rang sechs verbesserten, ließen nun keine Möglichkeiten mehr zu.

SV Wörgl - Kapfenberger SV 2:0 (1:0). Wörgl, 900, Prammer

Torfolge: 1:0 (17.) Silberberger
2:0 (53.) Miloti

Gelbe Karten: Hattenberger, Jörgensen, Hanel, Manuel Pichler, Philip Schwarz, Silberberger bzw. Kulmer

Share if you care.