FBI nimmt Ermittlungen auf

29. Oktober 2003, 21:30
3 Postings

An allen fünf Attentatsorten

Bagdad - Die US-Bundespolizei FBI hat wegen der Anschlagsserie von Bagdad Ermittlungen aufgenommen. An allen fünf Attentatsorten habe das FBI in Zusammenarbeit mit einem Team der Besatzungsmächte Untersuchungen eingeleitet, sagte ein Mitglied der FBI-Gruppe, Chris Wicker, am Dienstag. Details zu den Ermittlungen oder möglichen ersten Erkenntnissen wollte er nicht nennen.

Bei fünf Selbstmordanschlägen, die alle nach demselben Muster verübt wurden, waren am Montag 43 Menschen getötet und mehr als 200 verletzt worden. Eine der Detonationen hatte den Sitz des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK) schwer beschädigt. (APA)

Share if you care.