Vize-Bürgermeister von Bagdad ermordet

29. Oktober 2003, 13:06
3 Postings

Fares Abdel Rassak el Assam kam von der Irak-Geberkonferenz

Bagdad - In Bagdad ist ein von den USA berufener Vize-Bürgermeister ermordet worden. Wie ein Sprecher der Koalitionstruppen am Dienstag in der irakischen Hauptstadt mitteilte, wurde der 40-jährige Fares Abdel Rassak el Assam am Sonntagabend von Unbekannten getötet. Er war im Sommer von den Besatzungstruppen mit seinem Amt als Stellvertreter des für die Infrastruktur zuständigen Bürgermeisters betraut worden.

Nach Angaben des Sprechers war er gerade von der Irak-Geberkonferenz in Madrid zurückgekehrt.

Journalist in Mosul ermordet

In der irakischen Stadt Mosul (Mossul) ist am Dienstag der Chefredakteur einer unabhängigen Wochenzeitung erschossen worden. Zwei Männer seien Ahmed Shaukat auf das Dach des Redaktionsgebäudes gefolgt, wo er telefonierte, und hätten ihn getötet, berichtete die Polizei. Nach Angaben von Shaukats Tochter hatte der Journalist vor einigen Wochen Drohbriefe erhalten. (APA)

Share if you care.