Poker um die Pay-TV-Rechte der Deutschen vor Ende

31. Oktober 2003, 14:31
posten

Premiere steht kurz vor einem neuem Vertrag

Der Poker um die Pay-TV-Rechte der Deutschen Fußball-Bundesliga steht kurz vor dem Ende. "Wir sind auf einem guten Weg", sagte Premiere-Geschäftsführer Georg Kofler am Dienstag. Er erwartet ein baldiges Ende der Verhandlungen mit dem Rechteinhaber Infront und der Deutschen Fußball-Liga (DFL). Teil des Kontraktes ist möglicherweise die Wiedereinführung von Freitagspielen. "Das ist keine unintelligente Überlegung", sagte Kofler. Zuletzt hatte es in der Saison 2000/2001 Erstligapartien am Freitag gegeben. (APA/dpa)

Share if you care.