Mehr TV-Tipps für Montag

26. Oktober 2003, 20:36
posten

The Osbournes | nano | Kulturzeit | Die Kommisarin | Ferne Nachbarn: Uganda | Internationale Hofer Filmtage |Beckmann | 10 vor 11

17.00

SHOW

The Osbournes MTV zeigt den skurrilen Alltag von Altrocker Ozzy Osbourne und seiner Familie. Bis 17.30, MTV


18.30

MAGAZIN

nano - Die Welt von morgen Themen des Wissenschaftsmagazins: 1) Weihwasser im Test: Die wahren Gefahren der Kirche. 2) Weltraumantennen: Origami für die Raumfahrt. 3) Krebsvorsorge: Welche Diagnose ist die beste?
Bis 19.00, 3sat


19.20

MAGAZIN

Kulturzeit Gerd Scobel präsentiert die Themen des Kulturmagazins, darunter ein Beitrag über "Die Kindesmörderin": Warum eine Mutter ihre zwei Söhne verdursten ließ. Bis 20.00, 3sat


20.15

KRIMI

Die Kommissarin Lea Sommer (Hannelore Elsner), smarte Frankfurter Krimineserin, ermittelt. Zwischendurch trägt sie ob der manchmal etwas zu intensiv demonstrierten Eitelkeit etwas zu dick auf. Mit ihrer männlichen Kollegenschaft der deutschen Fernsehkrimilandschaft nimmt sie es aber locker auf. Hier zu sehen in einer alten Folge, an ihrer Seite Til Schweiger.
Bis 21.05, ARD


21.00

DOKUMENTATION

Ferne Nachbarn: Uganda Dank vieler Reformen und intensiver Zusammenarbeit mit Geberländern konnte die Regierung von Präsident Museveni die Armutsrate von 67 auf 34 Prozent senken. Schwerpunkt der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit ÖEZA sind Unterstützung bei der Justizreform, bei Demokratisierung und Dezentralisierung, bessere Wasserversorgung sowie die Förderung des privaten Sektors. Der Film stellt die wichtigsten Projekte der ÖEZA in Uganda vor.
Bis 21.30, 3sat


22.25

DOKUMENTATION

Internationale Hofer Filmtage Eine breite Palette an deutschen und internationalen Produktionen hat Festivalgründer und -leiter Heinz Badewitz zusammengestellt, in denen sich die Entwicklungen und Trends der weltweiten Kinoszene widerspiegeln. Der Film berichtet von den Höhepunkten des Festivals.
Bis 23.00, 3sat


23.00

TALK

Beckmann Gäste bei Reinhold Beckmann sind Hollywood-Star Michael Douglas und Matthias Brandt, Sohn von Willy Brandt.
Bis 0.00, ARD


0.35

MAGAZIN

10 vor 11: Die Experimente des "Dr. Beam" Der österreichische Quantenphysiker Anton Zeilinger befasst sich im Moment mit jenem Grenzbereich, in dem die Natur ihren "schöpferischen Irrsinn" zeigt. Es gibt dort "Wirkung ohne hinreichenden Grund". Das nannte Einstein die "spukhafte Fernwirkung". Aus den Ergebnissen wird einmal die Chance für Quantencomputer und Teleportation entstehen. Wird man dann tatsächlich Materie oder sogar lebende Substanz zwischen den Nachbargalaxien und unserer Erde teleportieren können? Bis 1.00, RTL

Share if you care.