Bei Einbruch Schmuck im Wert 600.000 Euro erbeutet

27. Oktober 2003, 19:10
posten

Uhren- und Juwelengeschäft in der Nacht aufgebrochen - Täter flüchtig

Wien - Vorerst unbekannte Täter haben in der Nacht auf heute, Sonntag, bei einem Einbruch in ein Uhren- und Juwelengeschäft in der Landstraßer Hauptstraße 2a im 3. Wiener Gemeindebezirk Schmuck und Chronometer im Wert von 600.000 Euro erbeutet. Sie lösten dabei einen Alarm aus, konnten jedoch vorerst entkommen.

Beamten kamen zu spät

Nach Angaben der Polizei brachen die Unbekannten gewaltsam die Eingangstür des Geschäftes auf und schlugen anschließend mit einer Axt mehrere Vitrinen ein. Beim Eintreffen der ersten Beamten waren sie bereits verschwunden.

Die Exekutive ersucht allfällige Zeugen um Hinweise an die Kriminaldirektion 1 unter der Telefonnummer 01/31346/36210 Gruppe Jungwirth oder an den KD 1 Journaldienst 01/31346/36072. (APA)

Share if you care.