Gusenbauer offen für rot-grün

26. Oktober 2003, 21:32
13 Postings

Die Grünen seien für die SPÖ der erste Ansprechpartner für eine Koalition

Wien - SPÖ-Chef Gusenbauer nannte Freitag Abend in der "ZiB 2" einmal mehr die Grünen als ersten Ansprechpartner in Sachen möglich Regierungskoalition. Die beiden derzeitigen Regierungsparteien würden eine Politik machen, die schlecht für Österreich sei. Als Beispiel nannte der SPÖ-Chef, die Wirtschafts- und die Arbeitsmarktpolitik sowie den Ankauf von Abfangjägern.

Der erste Ansprechpartner würden daher "die Grünen sein". Allerdings: wenn sich bei der ÖVP nach einer Wahlniederlage etwas ändere "gibt es auch einen zweiten Ansprechpartner". (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    SPÖ-Chef Alfred Gusenbauer denkt wieder laut über eine rot-grüne Koalition nach.

Share if you care.