Samstag: Mit stahlharter Faust

24. Oktober 2003, 20:06
posten

22.25 bis 23.50 | HR | FILM | Man Without a Star, USA 1955. King Vidor

Ein einzelgängerischer Cowboy (Kirk Douglas) liebt seine Unabhängigkeit (und die des Lebens im Westen schlechthin) über alles. Dennoch entscheidet er sich für den Job eines Verwalters auf einer kleinen Ranch, deren Weideplätze durch eine (ihm ehemals verbundene!) Großgrundbesitzerin bedroht sind. Er kämpft gegen den Stacheldraht - Symbol der Einteilung, Befriedung, Kapitalisierung, kurz: "Zivilisation" des Wilden Westens durch das fortgeschrittene Besitzbürgertum von der Ostküste. Einer der besten Western, die es gibt: Meisterlich in seinem Umgang mit Räumen und ver-räumten Menschen, geschichtsschreiberisch bestechend, darstellerisch intensiv. Pflichtfilm.
Share if you care.