Sonntag: Der schmale Grat

24. Oktober 2003, 19:46
posten

22.20 bis 1.20 | Vox | FILM | The Thin Red Line, USA 1998. Terrence Malick

"Film ist Krieg", berichtete die Süddeutsche Zeitung, als dieser Film in die Kinos kam, und erklärte, warum: "Malick drehte Szenen mit Bill Pullman und Lukas Haas und schnitt sie am Ende raus; ließ Billy Bob Thornton eine Off-Erzählung sprechen und entschied sich dann für acht andere Erzählstimmen; schrieb eine Rolle für Gary Oldman und sagte ihm dann, er brauche ihn doch nicht; ließ Elias Koteas sich auf die Rolle eines jüdischen Offiziers vorbereiten und ließ ihn dann einen Griechen spielen."
Share if you care.