Sonntag: Mütter, Töchter, Trümmerfrauen

24. Oktober 2003, 19:45
posten

21.15 bis 22.00 | 3sat | DOKUMENTATION

Zur Erstausstrahlung im Juni schrieb der STANDARD: "Kriege werden von Männern geführt. Wie es den Frauen dabei geht, ist eigentlich immer nur eine Fußnote in der medialen Berichterstattung: Mit ,Mütter, Töchter, Trümmerfrauen' startet der ORF immerhin einen neuen Versuch, die Rolle österreichischer Frauen am Ende des Zweiten Weltkriegs darzustellen. Zwischen Kindererziehung, Freude über das Ende der Diktatur, Schuttaufräumen, Schwarzmarkthandel und Angst vor Besatzungssoldaten."
Share if you care.