Das Seepferdchen ...chen

26. Oktober 2003, 15:00
posten

Fingernagelkleines "Hippocampus denise" ist kein Jungtier, sondern eine eigene Spezies

Hamburg - Die weltweit kleinste bekannte Seepferdchenart ist mit 16 Millimetern gerade einmal so groß wie ein Fingernagel. Der Winzling wurde lange für das Jungtier einer anderen Art gehalten und erst kürzlich als eigenständige Art identifiziert, berichtet das Magazin National Geographic Deutschland in seiner Novemberausgabe.

Die kanadische Meeresbiologin Sara Lourie und der deutsche Fotograf Jörg Adam hatten dies anhand von Fotos eines schwangeren Männchens der Hippocampus denise getauften Art bewiesen. Die Bilder entstanden in 13 Meter Tiefe vor der indonesischen Insel Flores. Hippocampus denise lebt in den Zweigen von Hornkorallen im Westpazifik. Wie bei anderen Seepferdchen tragen die Männchen den Nachwuchs aus.(APA/dpa)

Share if you care.