Kabas will Kommunikation auf Vordermann bringen

27. Oktober 2003, 19:08
13 Postings

Wiener Parteichef soll "sichtliche Schwachstelle" der internen Kommunikation beseitigen - Landesorganisationen besser informieren und einbinden

Wien - Der Wiener FP-Landesparteichef Hilmar Kabas übt Kritik an der bisherigen internen Kommunikation in der FPÖ. "Die hat in der Vergangenheit nicht immer funktioniert. Oft haben Medien und politische Gegner früher von Entscheidungen gewusst als die Landesparteiobleute", meinte er. Kabas soll als Vertreter der Länderorganisationen zukünftig in die Entscheidungen des FP-Regierungsteams und der Parteispitze eingebunden werden, wie der neue Vizekanzler Hubert Gorbach (F) in einem "Presse"-Interview angekündigt hat.

Bessere Information und Einbindung der Landesorganisationen

Seine Rolle sei es, diese "sichtliche Schwachstelle", dass Landesorganisationen zu spät informiert oder nicht eingebunden werden, zu beseitigen, sagte Kabas. Im Detail sei die Funktion noch nicht "ausdefiniert". "Ich stelle mir aber vor, dass man mich rechtzeitig kontaktiert, wenn Entscheidungen bevorstehen", so der Wiener FP-Chef. Er werde daraufhin den anderen Landeschefs berichten und "Meinungen einholen".

Kabas ist laut eigenen Angaben unter anderem deswegen als Länder-Vertreter ausgewählt worden, weil er in Wien sein Amt ausübt: "Da kann ich auch zu Sitzungen gehen, die kurzfristig einberufen werden."

Interne Informationspolitik auch im Falle der Regierungsumbildung schlecht

Kritik aus den Ländern hatte es zuletzt anlässlich der Regierungsumbildung gegeben. Auch Kabas zeigte sich wenig erfreut darüber, dass die Ernennung Hubert Gorbachs zum Vizekanzler ohne Vorinformation verlautbart worden sei. Prinzipiell sei der Wechsel jedoch zu begrüßen: "Ich glaube, dass das positiv ankommt. Gorbach wird die Sache sicher gut machen. Und Herbert Haupt kann sich wieder verstärkt um das Sozialministerium kümmern." (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Verbessert zukünftig die interne Kommunikation: Hilmar Kabas

Share if you care.