Wien-Mariahilf: Überfall mit Injektionsnadel

23. Oktober 2003, 21:00
posten

Täter raubte Bargeld einer Bäckerei

Wien - Mit einer Injektionsnadel bewaffnet überfiel ein Mann eine Bäckerei in der Gumpendorferstraße in Wien-Mariahilf.

Der Täter raubte Bargeld und flüchtete.

Die Personsbeschreibung: 22 bis 25 Jahre alt, 170 bis 175 cm groß, bekleidet u.a. mit Jeansjacke und -hose sowie hellem Pullover. (APA)

Share if you care.