Italien: Mehrere Tunnel laut ADAC mangelhaft

29. Oktober 2003, 09:31
2 Postings

Testern wird seit Jahren offiziell der Zugang zu italienischen Tunnel verwehrt - Standstreifen, Feuerlöscher und Notrufeinrichtungen fehlen

München - Alarmierende Sicherheitsdefizite hat der deutsche Automobilclub ADAC in mehreren italienischen Straßentunnel ausgemacht. Oftmals fehlten Sicherheitsstandards wie Standstreifen, Feuerlöscher und Notrufeinrichtungen, bemängelte der ADAC am Donnerstag in München.

Der Automobilclub hatte 22 Tunnel getestet, mit mehr als 220 Tunnel ist Italien das Land mit den meisten Verkehrsröhren in ganz Europa. Nach Angaben des ADAC wird den Testern seit Jahren offiziell der Zugang zu italienischen Tunnel verwehrt. (APA/dpa)

Share if you care.