Venedig: Hochwasser nach heftigen Niederschlägen

24. Oktober 2003, 10:32
posten

In ganz Italien verursachten Regenfälle erhebliche Verkehrsbehinderungen

Rom - Ein Tiefdruckgebiet macht Italien zu schaffen und sorgt für heftige Niederschläge in mehreren Teilen des Landes.

Venedig musste sich am Donnerstag wieder einmal mit dem Problem Hochwasser herum schlagen. Einheimische und Touristen überquerten einige Stadtteile auf Stegen, andere zogen hohe Gummistiefel an.

Das Wasser lag einen Meter über den normalen Pegelstand, meldeten die städtischen Behörden. Starke Regenfälle und Sturm ließen es in der Lagune weiter steigen.

In ganz Italien verursachten Regenfälle erhebliche Verkehrsbehinderungen. Vor allem in Rom kam es zu heftigen Gewittern und zu Überschwemmungen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Wasser in Venedig lag einen Meter über den normalen Pegelstand

Share if you care.