26. Oktober

26. Oktober 2003, 00:00
posten
1848 - In Berlin wird der Zweite Demokratenkongress eröffnet. Die 234 Delegierten vertreten 260 mehrheitlich republikanisch orientierte Vereinigungen. Ein gemeinsames Programm kommt nicht zu Stande.

1863 - Auf Initiative des Genfers Henri Dunant und der Gemeinnützigen Gesellschaft von Genf wird die internationale Vereinigung des Roten Kreuzes zur Pflege der Verwundeten im Kriege gegründet. - In London wird die "Football Association" (FA), der englische Fußballverband, gegründet.

1873 - In Wien wird Anton Bruckners Zweite Sinfonie, c-moll, uraufgeführt.

1898 - In Moskau gründen Stanislawski und Nemirowitsch-Dantschenko das Künstlertheater. Erster durchschlagender Erfolg ist die Aufführung des Dramas "Die Möwe" von Tschechow.

1918 - Erster Weltkrieg: Kaiser Karl I. löst durch ein Telegramm an Kaiser Wilhelm II. das Bündnis Österreich-Ungarns mit Deutschland.

1928 - In Detroit baut die "Cadillac Motor Car Company" die ersten Kraftfahrzeuge mit Synchrongetriebe.

1933 - In Jaffa kommt es zu arabischen Demonstrationen gegen die jüdische Einwanderung nach Palästina.

1948 - In Rumänien beginnt ein Hochverratsprozess gegen "antisowjetische Verschwörer und Spione". Unter den Angeklagten befinden sich mehrere frühere Minister, hohe Offiziere der vormaligen königlichen Armee und Industriekapitäne.

1958 - Die "Pan American Airways" (PAA) eröffnet den planmäßigen transatlantischen Düsenflug-Linienverkehr zwischen New York und Paris. - In einer Volksabstimmung lehnen die Schweizer die Initiative des Landesrings der Unabhängigen (LdU) (Partei des Gründers der Migros-Genossenschaft Gottlieb Duttweiler) für eine Beschränkung der Wochenarbeitszeit auf 44 Stunden mehrheitlich ab.

1963 - Aus 15 m Tiefe wird die neue amerikanische "Polaris-A3"-Rakete von einem U-Boot vor der Küste Floridas abgefeuert. Sie legt eine Entfernung von 3.701 km bis zum südatlantischen Zielgebiet zurück.

1973 - In Toulouse wird der in französisch-deutscher Koproduktion hergestellte "Alpha-Jet" zu seinem Jungfernflug präsentiert.

1983 - Die Sowjetunion droht mit dem Abbruch der Genfer Verhandlungen bei westlicher Stationierung neuer Raketen.

1988 - Die Regierung der jugoslawischen Teilrepublik Montenegro tritt geschlossen zurück. - Bei israelischen Luftangriffen kommen im Südlibanon zahlreiche Menschen ums Leben.

1993 - Der VW-Vorstand beschließt die Einführung der Vier-Tage-Woche.

1998 - Der ostdeutsche SPD-Politiker Wolfgang Thierse wird von der rot-grünen Mehrheit zum Bundestagspräsidenten gewählt.

2002 - Russische Elite-Einheiten beenden gewaltsam das Geiseldrama (seit 23.) in einem Moskauer Musical-Theater. Neben den tschetschenischen Rebellen finden 119 Geiseln den Tod; die meisten sterben an den Auswirkungen der eingesetzten Betäubungs- und Lähmungsgase.



Geburtstage: Dimitrie Cantemir, Fürst der Moldau, rum. Humanist (1673-1723) Joseph Gregor, öst. Schriftsteller u. Theaterwiss. (1888-1960) Miguel Otero Silva, venezol. Schriftst. (1908-1985) Charlie Barnet, amer. Jazzmusiker (1913-1991) Marc Hodler, schwz. Jurist, Präsident des Internationalen Skiverbandes (1918- ) Richard Goldstone, südafr. Jurist (1938- ) Hillary Rodham Clinton, amer. Politikerin (1947- )



Todestage: Ferdinand Schmutzer, öst. Maler u. Grafiker (1870-1928) Maurice Lugeon, schwz. Geologe (1870-1953) Rudolf Forster, öst. Schauspieler (1884-1968) Semjon Michailowitsch Budjonny, sowj. Marschall (1883-1973) Engelbert Broda, öst. Physiker (1910-1983) Jose Cardoso Pires, portug. Schriftst. (1925-1998) Siegfried Unseld, dt. Verleger (1924-2002) (APA)

Share if you care.