Neue Auslieferung an Kriegsverbecher-Tribunal

23. Oktober 2003, 14:58
posten

Kovacevic auf dem Weg nach Den Haag - Ihm wird Beteiligung an Ermordung von 43 Zivilisten und Zerstörung von Kulturdenkmälern angelastet

Belgrad - Ein vom UNO-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag angeklagter ehemaliger jugoslawischer Offizier ist am Donnerstag von Belgrad nach Amsterdam abgeflogen und soll dem UNO-Gericht übergeben werden. Das sagte Borivoje Borovic, Anwalt des Ex-Hauptmannes Vladimir Kovacevic (42), der Nachrichtenagentur Beta. Kovacevic werden Kriegsverbrechen vorgeworfen, die er 1991 während der Kämpfe um die südkroatische Stadt Dubrovnik begangen haben soll.

Er wurde Ende September im Osten Serbiens festgenommen. Kovacevic wird der Beteiligung an der Ermordung von 43 Zivilisten sowie der Zerstörung von historischen und kulturellen Denkmälern und deren Raub beschuldigt. Zwei weitere Mitangeklagte, ein früherer General und ein Vizeadmiral, haben sich inzwischen freiwillig dem UNO-Tribunal gestellt und bleiben bis zum Prozessbeginn auf freiem Fuß. (APA/dpa)

Share if you care.