Donnerstag: La Strada

22. Oktober 2003, 19:39
posten

20.15 bis 22.00 | 3sat | FILM | I 1954. Federico Fellini

Es waren einmal drei seltsame Wesen, die rührten zahlreiche Menschen zu Tränen. Sie fuhren als Wanderschausteller auf einer langen Reise durch das winterliche Italien bis ans Ende der Welt: in den Tod und in die Einsamkeit. In Wirklichkeit waren die drei aber Schauspieler und hießen Anthony Quinn, Giulietta Masina und Richard Basehart. In einem Film, von dem Louis Aragon seinerzeit behauptet hat: "Der schönste Film der Welt."
Share if you care.