Schwerer Verkehrsunfall im Bezirk Horn

22. Oktober 2003, 19:50
posten

Lenker wurde aus dem Auto geschleudert und starb - zwei Frauen schwer verletzt

Horn - Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich im Gemeindegebiet von Breiteneich (Bezirk Horn) ereignet. Nach Angaben der NÖ Sicherheitsdirektion war ein 53-jähriger Mann mit seinem Pkw ins Schleudern geraten, gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug gestoßen und anschließend frontal gegen einen nachkommenden Kombi geprallt. Dabei wurde der 53-Jährige aus dem Beifahrerfenster geschleudert. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Kopfverletzungen.

Die beiden Insassen des Kombis - eine 27-jährige sowie eine 24-jährige Frau - wurden bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und ins Krankenhaus Horn eingeliefert. Der Lenker jenes Fahrzeuges, gegen den der 53-jährige Mann zuerst geprallt war, blieb unverletzt. Seine schwangere Ehefrau wurde zur Beobachtung stationär aufgenommen. Zwei weitere Fahrzeuge wurden durch herumfliegende Wrackteile leicht beschädigt. (APA)

Share if you care.