Sauerei zurückgenommen

23. Oktober 2003, 13:41
12 Postings

"Oberlehrer" Khol und die Gedankenfreiheit

Wien - Einige Probleme hatte die FPÖ-Abgeordnete Barbara Rosenkranz am Mittwoch zu Beginn der Nationalrats-Sitzung, sich mit ihrer Rede zur Familienpolitik gegen das Gemurmel der Abgeordneten durchzusetzen. Präsident Andreas Khol (V) versuchte ihr zu helfen und bat um Ruhe: "Wir haben in der Präsidiale vereinbart, dass wir aufmerksam zuhören." Ein Abgeordneter konterte sofort: "Herr Oberlehrer."

An anderer Stelle gab es in einem Zwischenruf aber auch Dank für Khol. Vom Vorsitz her hatte er die Grüne Abgeordnete Sabine Mandak ermahnt, welche die Studiengebühren als Sauerei bezeichnet hatte: "Das Wort Sauerei verwenden wir an diesem Rednerpult eigentlich nicht." Mandak zeigte sich nur halb einsichtig: "Ich nehm's zurück. Ich denk's mir immer nur." Khol reagierte großzügig: "Die Gedanken sind frei." Das wiederum erfreute einen Zwischenrufer: "Danke, Herr Präsident." (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    "Oberlehrer" Khol

Share if you care.