Täglich zwei Alk-Planquadrate in Wien

26. Oktober 2003, 19:25
1 Posting

350 alkoholisierte Lenker werden durchschnittlich pro Monat in Wien erwischt - Anteil soll gesenkt werden

Der Anteil der Alkohol- und Drogenunfälle an der Gesamtzahl der Verkehrsunfälle in Wien soll bis zur Jahresmitte 2004 von derzeit 4,77 auf unter drei Prozent sinken.

Zur Realisierung dieses ehrgeizigen Zieles werden ab nun verstärkt Kontrollen durch die Polizei durchgeführt - zwei Schwerpunktaktionen täglich. Das kündigte die Bundespolizeidirektion am Dienstag an. Immer noch werden pro Monat in Wien durchschnittlich 350 alkoholisierte Lenker erwischt, dazu rund 40, die Drogen konsumiert hatten. (APA/DER STANDARD; Printausgabe, 22.10.2003)

Share if you care.