Handball: Schwierige Europacup-Gegner für ÖHB-Klubs

22. Oktober 2003, 14:57
posten

HC Bregenz gegen Creteil, HC Linz gegen Santander

Wien - Die Auslosung der dritten Europacup-Runde am Dienstag in Wien hat den österreichischen Handball-Klubs durchwegs schwere Gegner gebracht. Bei den Männern trifft HC Bregenz im Cup der Cupsieger auf den französischen Klub Creteil, im EHF-Cup wartet auf HC Linz der spanische Verein Santander (Spieltermine jeweils 8./9. bzw. 15./16. November).

Im Cupsieger-Bewerb der Frauen bekommt es Union Korneuburg mit Lutsch Moskau zu tun. Wiener Neustadt spielt im EHF-Cup gegen Rapid Bukarest, SSV Dornbirn/Schoren kämpft im Challenge Cup gegen den französischen Verein Merignacais. Spieltermine sind jeweils 10./11. und 17./18. Jänner. (APA)

Share if you care.