650 irakische Flüchtlinge kehren heim

22. Oktober 2003, 14:59
1 Posting

Brachen in der Nacht von Saudiarabien mit Bussen in ihre Heimat auf

Riad/Kairo - Weitere 650 irakische Flüchtlinge haben sich in der Nacht zum Dienstag in Saudiarabien auf dem Weg zurück in ihre alte Heimat gemacht. Wie ein für die Flüchtlingslager zuständiger saudischer Leutnant erklärte, wurden die von Sicherheitskräften begleiteten Iraker aus dem Rafha-Lager mit 13 Bussen zunächst nach Kuwait gebracht. Von dort aus sollen sie ins südirakische Basra weiterreisen.

Ein Flüchtlingstransport Ende September, bei dem 450 Iraker zurückgekehrt waren, konnte aus Sicherheitsgründen erst 20 Tage später als geplant von Rafha ausbrechen. In dem Lager in Saudi- Arabien waren nach dem Golfkrieg von 1991 mehr als 33.000 Iraker untergebracht worden. 25.000 haben inzwischen mit Hilfe des Flüchtlingshilfswerkes in Drittländern eine neue Heimat gefunden. Bis Ende des Jahres sollen noch etwa 3.600 Flüchtlinge aus Saudiarabien in den Irak zurückkehren. (APA/dpa)

Share if you care.