New York-Zwillinge: Carl und Clarence in "bester Verfassung"

27. Oktober 2003, 17:45
posten

Bereit für nächste Runde der gestaffelten Trennungsoperation

New York - Die siamesischen Zwillinge Carl und Clarence Aguirre sind wenige Tage nach ihrer erste Operation in "bester Verfassung" und werden bereits auf den nächsten Eingriff vorbereitet. Das teilte das Montefiore Kinderkrankenhaus im New Yorker Stadtbezirk Bronx am Donnerstag mit.

Die 18 Monate alten philippinischen Brüder wurden inzwischen in ein "im Grünen" gelegenes Hospital nördlich der Stadt gebracht. Dort sollen sie mit Hilfe einer speziellen Nahrung und Krankengymnastik weiter zu Kräften kommen. Die Trennung der an der Schädeldecke zusammengewachsenen Jungen ist in wenigstens drei Operationen bis Weihnachten geplant. (APA/dpa)

Share if you care.