"The Harder They Come"...

25. Oktober 2003, 00:02
posten

Verdienstorden von Jamaika für Reggae-Legende Jimmy Cliff

Kingston - Reggae-Legende Jimmy Cliff ist mit einer der höchsten Auszeichnungen Jamaikas geehrt worden: Der 56-Jährige erhielt am Montag den Verdienstorden des Landes. Cliff, mit bürgerlichem Namen James Chambers, begann seine Karriere in den 60er Jahren. Einige seiner Hits, darunter "The Harder They Come" und "Many Rivers to Cross", gelten als Klassiker der Reggae-Musik.

Gemeinsam mit der US-Band Kool and the Gang gewann Cliff 1986 für "Cliff Hanger" den Grammy für das beste Reggae-Album. Er gilt als einer der ersten Musiker, die Reggae auch außerhalb von Jamaika bekannt machten. Neben Cliff wurde auch Bob Marley posthum geehrt. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.