Neue Führung bei Suhrkamp

26. Oktober 2003, 21:15
posten

Unseld-Witwe wird Geschäftsführerin bei Suhrkamp und Insel

Frankfurt/Main - Die Witwe des vor einem Jahr verstorbenen Verlegers Siegfried Unseld, Ulla Unseld-Berkewicz, übernimmt den Vorsitz der Geschäftsführung im Suhrkamp Verlag. Zum weiteren neuen Geschäftsführer neben ihr wurde der bisherige Programmleiter Rainer Weiss bestellt. Das teilte das Frankfurter Verlagshaus am Montag mit.

Damit besteht die Geschäftsführung bei Suhrkamp und der Tochter Insel Verlag unter Berkewicz' Vorsitz künftig aus einem Vierer-Team: Bisher waren Günter Berg und Philip Roeder als verlegerischer beziehungsweise kaufmännischer Geschäftsführer verantwortlich.

Die Aufgabenverteilung zwischen den vier Verantwortlichen sei noch nicht genau geklärt, sagte eine Verlagssprecherin am Abend. Unseld- Berkewicz sei damit enger ins Tagesgeschäft eingebunden. Zu diesem Zweck habe sie vor wenigen Tagen auch das ehemalige Büro ihres Mannes im Verlag bezogen.

Unseld-Berkewicz war bisher bereits Vorsitzende der den Verlagen übergeordneten Holding (Verlagsleitung GmbH). Außerdem fungiert sie als Vorsitzende im fünfköpfigen Stiftungsrat der Siegfried und Ulla Unseld Familienstiftung. Dieser berät die Geschäftsführung in Richtungsfragen, die über das Tagesgeschäft hinaus gehen. (APA)

Share if you care.