Kontinentaler Kaffee brachte Blairs Herz zum Rasen

22. Oktober 2003, 20:20
41 Postings

Die Herzprobleme von Tony Blair wurden auf die starke Bohne in Brüssel zurückgeführt - eine Ansichtssache seiner Trinkgewohnheiten

Bild 1 von 5

Der britische Premierminister Tony Blair hat seine Herzprobleme vom Wochenende auf den Konsum ungewohnt starken Kaffees am EU-Gipfel geschoben: "Er sagt, er habe beim Gipfel viel Kaffee getrunken", sagte ein Vertrauter des Premiers der Zeitung "The Independent". Blair habe sich offenbar damit wach halten wollen. Die am Brüsseler Gipfel - hier Blair mit dem türkischen Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan - ausgeschenkte Bohne war offenbar zu stark.

Share if you care.